54 / 100
Restaurierung von Vintage- und modernen Möbeln

 

Restaurieren bedeutet, einem Objekt seine ursprüngliche Schönheit zurückzugeben und ihm dank einer akribischen und gewissenhaften Arbeit seine alte {%Alt_Text%}Funktion zurückzugeben. Restaurierung also auch als Wiedergewinnung und Restaurierung moderner Antiquitäten, Objekte und Einrichtungsgegenstände aus den 50er, 60er und 70er Jahren, von allem, was uns in eine vergangene Zeit zurückversetzt, in eine Imagination von Farben und Nostalgie, mit der man sich noch heute verbunden fühlt .Die Restaurierung erfordert viel Liebe zum Detail und vor allem einen tiefen Respekt vor dem zu restaurierenden Objekt, das niemals verzerrt oder schlecht modernisiert werden darf, sondern einfach restauriert werden muss, wobei alle diese Eigenschaften erhalten bleiben, von den Materialien bis zu den Oberflächen Restaurierung ist aber auch “Recycling”, {%Alt_Text%}dh die Fähigkeit, Vintage-Objekten ein neues Aussehen zu verleihen, ihre Geschichte zu respektieren und ihnen gleichzeitig ein zweites Leben zu geben. Auch bei dieser Form der Restaurierung ist die Liebe zum Detail, verbunden mit geduldigen Recherchen, unabdingbar, denn es gilt, das richtige “Kleid” zu finden, das dem restaurierten Objekt ein zweites Leben schenken kann, ohne seine historische Erinnerung zu ersticken. Es stimmt, dass wir uns mit zunehmendem Alter verbessern, aber es ist noch wichtiger, es auf die richtige Weise zu tun … Vergessen Sie nie, dass “Vintage” von “vendenge” kommt, ein Begriff, der verwendet wird, um Jahrgangsweine und damit kostbare Weine zu bezeichnen, und sollten niemals mit “alt” oder “ungepflegt” verwechseln

.

{%Alt_Text%}
{%Caption%}
{%Alt_Text%}
{%Caption%}
{%Alt_Text%}
{%Caption%}

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: English Français Italiano Русский Español