Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Antike Holztür Kastanien Restaurierung XVIII. Jahrhundert

antike Kastanie Holztür Restaurierung XVIII ° Jahrhundert Kastanie Traduzioni di Kastanie sostantivo chestnut Kastanie, Fuchs, Marone buckeye Rosskastanie, Kastanie
©RestauriRaia.com Restoration, restructuring and restyling wooden artifacts

Period: last XVIII° century

Style: Traditional rustic

Provenance: Sant’Arsenio, vallo di Diano, SA, southern Italy

Description: Es ist eine Türöffnung einer alten Scheune, die von einem adligen palazzotto der Provinz von Salerno, in dem Vallo di Diano, Süditalien, lokal ist. Palazzo Statile von Sant’Arsenio, in der Altstadt, antike Tür komplett handgefertigt. Vor allem im unteren Teil, wo es auch Strukturschäden am Holz durch Witterung und Insekten gibt, die das Holz selbst gefressen haben. Gute Konservierungsbedingungen der ursprünglichen Patina.

Restoration: Die Restaurierung begann mit dem Entfernen der Tür und der verbundenen Strukturelemente, die im Labor transportiert werden sollten. Der Großteil der Arbeiten umfasste die Entfernung von Nicht-Altersfarben, vor allem aber die Rekonstruktion fehlender Holzteile und eine Verlängerung der Tür selbst am Boden. Der untere Teil wurde vollständig restauriert und mit einer ästhetischen Vorrichtung im unteren Pronto-Paneel zurückgewonnen, wobei ein nicht originaler sechseckiger Block eingefügt wurde, um eine grobe Intervention abzudecken und die ursprünglichen Elemente so weit wie möglich zu erhalten. Reconstructed auch das Schließsystem und Hardware mit Elementen in Stil, die die rustikale Originalität der Tür nicht geändert hat, aber es erhöht.

 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Massivholztisch neu gestaltet Polla Salerno vallo di Diano

©RestauriRaia.com Restaurierung, Renovierung und Restyling von Holz-Artefakten.

Zeitraum: zweite Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts

Stil: vielseitig

Provenienz: Vallo di Diano, SA, Süditalien

Beschreibung: Ausziehbarer Tisch aus massivem Nussbaum. Lokale handwerkliche Produktion, gute Qualität, schlechte Erhaltungsbedingungen. Fehlende zentrale Ebene und vollständige Wiederholung der unteren Bänder.

Restaurierung: Die Möbel befanden sich in prekären Lagerbedingungen. In der Mitte der Oberseite befindet sich eine Sperrholzplatte, die nicht zum festen Walnusstisch passt. Der untere Bereich der Füße ist komplett erneuert, in gutem Zustand nur die zentralen Elemente. Der Tisch wurde geglättet und alle Elemente, die nicht geeignet oder in schlechtem Zustand sind, wurden entfernt. Der untere Teil wurde mit zwei antiken massiven Kastanientischen umgestaltet, während die fehlenden Verlängerungen wieder mit massiver Kastanie neu aufgebaut wurden. Die Struktur des Tisches wurde kompromittiert, da diese demontiert wurde und die beiden Seitenteile aus massivem Nussbaum nach dem Vorbild der Vorhandenen wieder aufgebaut wurden, aber nicht mehr verwendbar waren. Zusammengebaut und wieder geklebt, wurde der Tisch hell Nussbaum gefärbt und dann sprühlackiert.

 

 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Italienische Nussbaum Sofa Restaurierung Sant’Arsenio Salerno Vallo di Diano Italien

©RestauriRaia.com Restaurierung, Renovierung und Restyling von Holz-Artefakten.

Epoche: erste Hälfte des 20. Jahrhunderts

Stil: Luigi Filippo

Provenienz: Vallo di Diano, SA, Süditalien

Beschreibung:

Massivholzsofa aus Nussbaumholz. Louis-Philippe-Stil aus dem 20. Jahrhundert, diskrete Verarbeitung, prekäre Erhaltungsbedingungen. Gute Bautechniken, „Laien“ Restaurierungsmaßnahmen, Nagelverbindungen mit Drucknagel und große Schrauben, die das bereits durch weitverbreitete Entwurmung nicht intakte Holz geschwächt haben.

Restaurierung: Möbel waren in prekären Lagerbedingungen. Nachdem die äußere Stoffbespannung entfernt wurde, müssen die Polsterung und die Struktur für den unteren Teil entfernt werden, um vollständig wiederhergestellt werden zu können. Der Hauptschaden ist eine Spaltung an der Vorderseite und an allen unteren Gelenken, die durch Nägel und eine Reihe von Verstärkungen zusammengehalten werden, die außen an die Gelenke geklebt werden. Entfernt diese Eingriffe wurden die Gelenke geschwächt und in einigen Fällen fehlten. Sie wurden umgebaut und für die Vorderseite wurde zusätzlich zu einer Holzkonstruktion im hinteren Teil eine Metallplatte zur Verstärkung der Struktur eingefügt.

 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Restrukturierung einer Reihe von Kastanienholz Armaturen

Renovation chestnut wood fixtures
©RestauriRaia.com Restaurierung, Renovierung und Restyling von Holz-Artefakten.

Zeitraum: zweite Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts

Stil: vielseitig

Provenienz: Vallo di Diano, SA, Süditalien

Beschreibung: Dies ist eine Reihe von massivem Kastanienfensterrahmen zu Athena Lucan. Diskrete Rechnung akzeptablen Bedingungen mit Ausnahme eines runderneuerter Element teilweise .

Restaurierung: Das Entfernen von Farbschichten im Laufe der Zeit abgelagert. Rekonstruktion der unteren Fläche eines Elements. Neulackierung Pinsel mit Farbe einzigen Zyklus und die Verwendung eines Produkts mit der Doppelfunktion von Farbgebung und Holzschutz der leichteren Wartung in der Zeit. Glasauftragskammer 12 mm.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Umstrukturierung des Rahmens in der wichtigsten historischen Gebäude aus Kastanienholz

Restructuring of a chestnut wood balcony
©RestauriRaia.com Restaurierung, Renovierung und Restyling von Holz-Artefakten.

Zeitraum: letzten Viertel des neunzehnten Jahrhunderts, in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts

Stil: vielseitig

Provenienz: Vallo di Diano, SA, Süditalien

Beschreibung: Dies ist das zentrale Gebäude des Rahmens, dass aus Gründen der Größenordnung und der Wert hat sich nicht in dem Gebäude im Umbau ersetzt. konservative Wiederherstellung so weit wie möglich und vollständige Rekonstruktion des unteren Abschnitts des Fensterrahmens und der Rahmen desselben mit funktionellen Verbesserungen.

Restaurierung: Original das Gehäuse an der Unterseite des Außengehäuses blieb, völlig leer innen aufgrund eines Angriffs von Termiten. In akzeptablen Bedingungen der hohe Teil derselben. Entlackung und die Rekonstruktion des Rahmens mit alten Balken aus Kastanienholz aus dem gleichen verlassenen Gebäude kommen. Malerei Innen und Außen Emaille mit Isolierverglasung Anwendung 12 mm. Wiederherstellung von allen Original-Hardware.

 

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Umstrukturierung einer Halterung und eine Kastanienholz Tür

Restrukturierung einer Tür und einem Fenster aus Kastanienholz
©RestauriRaia.com Restaurierung, Renovierung und Restyling von Holz-Artefakten.

Zeitraum: letzte Viertel des achtzehnten Jahrhunderts, die erste Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts

Stil: neoklassische

Provenienz: Vallo di Diano, SA, Süditalien

Beschreibung: Ursprünglich Fenster eines Palastes in dem späten achtzehnten Jahrhundert. vollständig in massivem Kastanien, einheimischem Holz Essenz Hergestellt verwendet ständig bei der Realisierung von Rahmen für seine Härte und Witterungsbeständigkeit und Holz Insekten. Errichtet mit hervorragender Verarbeitung und sorgfältige Auswahl der Schnittbereiche des Rumpfes. Sehr guter Zustand.

Restaurierung: Mehr als eine Wiederherstellung ist eine Neueinstellung für ein anderes Gebäude, eine Wahl, die die Wiederverwendung und die Erhaltung in der gegebenen Zeit erlaubt hat, die mit neuen Fenstern an den ursprünglichen Speicherort entfernt und ersetzt worden war. vollständige Entfernung der Farbe im Laufe der Jahre überlagert, die Kratzer mit Holzrahmen aus dem gleichen Bestand an Rahmen und Wiederanpassung des neuen Bürofenster zu machen. Glasauftragskammer 12 mm und Spritz gefärbten Zyklus Acrylfarben, Boden und Farbe neu zu streichen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wiederherstellung eines festen Tisch aus Nussbaum

Restoration of a walnut table
©RestauriRaia.com Restaurierung, Renovierung und Restyling von Holz-Artefakten.

Epoca: Erste Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts

Stil: vielseitig

Provenienz: Vallo di Diano, SA, Süditalien

Beschreibung: Table of handwerkliches Geschick. Komplett aus massivem Nussbaum mit niedriger Struktur, die die Kastanien Erweiterungen unterstützen. Errichtet mit gutem Handwerk ist ein fester Tisch und wird im Laufe der Zeit dauern, die einzigen Probleme, die mit Walnuss-Platten, die auf den Mittelfeldern des Bodens manifestiert werden, die in der Zeit entstehen können, kann mehr bewegen konnte.

Restaurierung: Der Schrank war in ziemlich gute Lagerbedingungen . Die Tischplatte wurde komplett das ursprüngliche Holz zu bringen gestrippt, um „atmen“ und kann gegen Holz Insekten behandelt werden. Mit Walnuss-Einlagen sind geschlossen deckt Risse auf dem Boden des Tisches durch die natürliche Bewegung des Holzes. Lack mit Schellack, Wachs Finish.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Restyling von einem rustikalen Tisch in Mischholz

Restyling of a rustic table in mixed wood
©RestauriRaia.com Restaurierung, Renovierung und Restyling von Holz-Artefakten.

Zeitraum: erste Quartal des zwanzigsten Jahrhunderts

Stil: Rustikalen

Provenienz: Vallo di Diano, SA, Süditalien

Beschreibung: Rustikaler Tisch im rustikalen gebaut mit einheimischen Holz Mischgebiet. Stehende Kastanie, Flugzeug und horizontalen Elemente in Fichte, Tanne Kippelemente. Errichtet mit guter Beherrschung ist es ein fester Tisch und soll in der Zeit dauern, selbst wenn in der Ebene ohne eine hohe Haltbarkeit aus Holz gefertigt und in den horizontalen Elementen.

Restaurierung: Der Schrank war in einem schlechten Lagerungsbedingungen . Angegriffen, so dass es durch holzfressende Insekten erweitert, und mit zahlreichen Wieder Malerei Serie abgedeckt, die verteilt Füllungen und Patches im gesamten Tisch versteckt. Der Tisch war vollständig das ursprüngliche Holz zu bringen gestrippt, um „atmen“ und kann gegen Holz Insekten behandelt werden. Zurücksetzen der Tabellen Bände füllen und das Entfernen von Nicht-Original-Rahmen hat sich für eine antiqued Lackierung entschieden.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Wiederherstellung einer Kommode Louis Philippe

Chest drawers Louis Philippe walnut restoration

Betrifft: Schubladen aus massivem Nussbaum
Zeitraum: erste Quartal des zwanzigsten Jahrhunderts
Stil: Louis Philippe
Provenienz: Toskana
Beschreibung: komplett original Schubladen. Aus der Veräußerung eines toskanischen Bauernhaus, das beliebte Toskana Kommode ist 1800 zum letzten gebaut. ursprüngliche Struktur aus Hartkastanienholz, Tische im Freien aus massivem Nussbaum völlig intakt in ihrem Originalteil in Nussbaum und 80% in seinem Rückgrat. nüchtern, Einfachheit und Qualität in Mobile.
Restaurierung: Der Schrank war in einem schlechten Lagerungsbedingungen. Angegriffen, so dass es durch holzfressende Insekten ausgedehnt, wie so mit Leim aus tierischen Klebstoffen hergestellt komplett original erwähnt vollständig pulverisiert. Sie ging sofort auf die Behandlung, um die Würmer zu beseitigen. Später sprach er über die Struktur der Holzverbindungen mit Interventionen, die die ursprüngliche Struktur des Friedens zu bewahren versucht haben. Incollaggio aller Strukturelemente und die Einfügung von Führungen für die Schubladen im antiken Kastanienholz wie das Original. Die interne Struktur der Schubladen ist aus Pappelholz gefertigt und hat sich auch in diesem Fall die Wiederherstellung des ursprünglichen begünstigt die rustikale Optik des Gehäuses in Bezug auf eine mögliche Rekonstruktion mit glatten Oberflächen und neue fort. Die Kommode wurde nicht entfernt, sondern wurden nur die Farbbereiche geändert durch atmosphärische Bedingungen eliminiert reintegrieren Schellack unvollständig. Spezialvergussmörtel und Wachs Finish haben versucht, die warme Ausstrahlung zurück in den Schrank zu geben, dass er verloren hatte.
Maße:
Länge: 105 cm
Breite: 54 cm
Höhe: 101 cm
Gewicht: 60 kg

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Wiederherstellung eines Kommode Umberto I

©RestauriRaia.com Restaurierung, Renovierung und Restyling von Holz-Artefakten.

Betrifft: Walnuss-Kommode
Zeitraum: letzten Viertel des zwanzigsten Jahrhunderts
Stil: vielseitig
Provenienz: Süditalien
Beschreibung: Klassische Kommode aus massivem Nussbaum und Wurzelnuss in typischen eklektischen Stil.
Restaurierung: Die Kommode vollständig von einer weit verbreiteten und allgegenwärtigen schwarzen Beschichtung bedeckt war, die zusätzlich zu verzerren das Erscheinungsbild es stark die Erhaltung beeinflusst hatte nicht so dass das Holz atmen. Sie ging sofort die schwarze Farbe zu entfernen, bewegen Sie dann auf die woodworm Behandlung. Mehrere der notwendigen Tischlerarbeiten , sowohl strukturelle Rekonstruktion der fehlenden Frames. Wurden Tasten geeignet, um den Schrank in Frage unmittelbar nach dem neu gestrichen nach Bedarf Schellack spaghettata später eingefügt. Das Finish wurde ein Wachs mit dem Schrank ein wärmeres und weniger glänzendes Aussehen zu bieten gegeben.